Dr. Kathrin Brunner-Schlegel
Ambulatorium Obergurgl

Gurglerstr. 118
A-6456 Obergurgl
office@med-obergurgl.com

CALL

+43.52566423

Patienteninformation

Verrechnung:

Die Verrechnung der Behandlungskosten erfolgt nach dem Wahlarztsystem oder dem privaten Krankenversicherungssystem. Eine direkte Verrechnung mit der jeweiligen Krankenkasse ist nicht vorgesehen. Der Patient hat die Rechnung vollständig zu bezahlen und bei der zuständigen Krankenkasse einzureichen, wobei ihm maximalder Krankenkassentarif rückerstattet wird. Dem Patienten ist daher bekannt, dass er einen Selbstbehalt für seine Behandlung zu tragen hat.
Eine direkte Verrechnung mit der privaten Krankenversicherung des Patienten findet nur in jenem Umfang statt, in dem die private Krankenversicherung des Patienten bis zum Abschluss der Behandlung die Übernahme von Behandlungskosten schriftlich erklärt. Sollte die private Krankenversicherung nicht die Übernahme der gesamten Behandlungskosten laut Rechnung erklären, hat der Patient den Differenzbetrag zwischen Rechnung und Übernahmeerklärung zu bezahlen. Mangels einer rechtzeitigen schriftlichen Übernahmeerklärung durch die private Krankenversicherung hat der Patient die Rechnung vollständig zu bezahlen.

Gerichtsstand/Rechtswahl:

Für sämtliche aus dem gegenständlichen Behandlungsvertrag resultierende Streitigkeiten wird ausschließlich die Zuständigkeit des Bezirksgerichtes Innsbruck vereinbart.
Auf den gegenständlichen Behandlungsvertrag findet österreichisches Recht Anwendung.

Zahlungsbedingungen:

Sämtliche Rechnungen sind binnen 14 Tagen zu bezahlen. Für den Fall des Zahlungsverzuges hat der Patient Verzugszinsen von 6 % p.a. sowie die anfallenden Mahnspesen zu tragen.